Das Unternehmen finanzieren –
Wege und Möglichkeiten zum Erhalt von Förderungen und Finanzierung

Umsetzungsplan –
Ihr bestehendes oder neues Unternehmen finanziell solide aufzustellen

Unternehmen_foerdern_und_finanzieren_sidebar_V2Einen maßgeblichen Anteil an der wirtschaftlichen Stärke unseres Landes nehmen die Unternehmen im klein- und mittelständigen Bereich (KMU) ein. Aus diesem Grund stehen in Deutschland eben gerade für KMUs zielgerichtete Programme zur Förderung und Finanzierung zur Verfügung. Die Möglichkeiten sind vielfältig und werden von Gründern sowie von Inhabern bestehender Unternehmen nicht immer leicht durchschaut. Denn einerseits sind Förderprogramme für Inhaber und dessen Unternehmen gewissenhaft auszuwählen, andererseits bestehen eben entsprechende Anforderungen an die Darlegung des Vorhabens sowie an die Erfüllung der jeweiligen Zugangsvoraussetzungen. Dieses gilt für Förderungen sowie für Unternehmens- und Gründungsfinanzierung gleichermaßen. Einfach ist also zumeist anders!

Diese Angebot einer Vorprüfung und Darstellung der sich Ihnen und Ihrem Unternehmen bietenden Möglichkeiten und Wege für den Erhalt von Förderungen und Finanzierungen ist für bereits bestehende oder sich neu gründende klein- und mittelständige Unternehmen (KMU) bestimmt. Sie erhalten Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für sich und Ihr Unternehmen im Grundsatz sowie Informationen über grundlegenden Anforderungen und Voraussetzungen.

DAS-UNTERNEHMEN-FINANZIEREN _wer_V2

ANSPRUCH – Grundvoraussetzungen für den Zugang zu Förderungen und Finanzierung kennen und berücksichtigen

Die Einschätzung der Grundvoraussetzungen sowie des zu fördernde und/oder zu finanzierende Vorhaben selbst sind für den Erhalt von Förderungen und Finanzierung von entscheidender Bedeutung. So setzt jede Förderung die Erfüllung einer oder mehrerer förderungswürdigen Maßgaben sowie eine stichhaltige positive Erfolgsaussicht voraus. Bei einer Finanzierung gilt es, den Kapitalbedarf (zumeist zweckgebunden) und das resultierende Ergebnis nach Investition (Nutzen) schlüssig darzulegen sowie die Chancen und Risiken klar zu erfassen.

Die Chancen des Erhaltes von Förderungen und/oder Finanzierung hängen von einer Vielzahl von Kriterien – aber auch der Kenntnis über die sich grundlegend bietenden Möglichkeiten – ab. Um den Unternehmenserfolg Ihres Unternehmens zu sichern sowie sich und Ihr Unternehmen finanziell solide aufzustellen, ist zu Zwecken des gezielten Erhaltes von Förderungen und Finanzierung eine Vorselektion anhand vorliegender Gegebenheiten im Vorfeld also sinnvoll!

DAS-UNTERNEHMEN-FINANZIEREN _open_V2

UNSER UMSETZUNGSPLAN AN IHRER AUSGANGSLAGE
für verbesserte Chancen auf relevante Förderungen sowie Finanzierung
!

Als Gründungs- und Unternehmensberater kennen wir die Zugangsvoraussetzungen zu Fördermitteln und Finanzierungen, können diese für Sie zügig im Grundsatz erfassen und die Chancen und Alternativen einschätzen. Sie partizipieren also von praktischen und aktuellen Erfahrungen, die Ihnen im Resultat eine verbesserte praxisbezogene Ausgangslage verschaffen. Stochern Sie also nicht im Nebel!

Die Suche nach konkret zutreffende Lösungen für Sie und für Ihr Unternehmens- oder Gründungsvorhaben erfolgt durch eine gezielte Abfrage. Mit unserer aktuellen Kenntnis über Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten bestimmen wir für Sie relevante Wege und zeigen Ihnen die Erfordernisse für den Zugang zu den Mitteln schlüssig im Grundsatz auf. Dieser grundlegend zunächst allgemeine Umsetzungsplan bietet Ihnen dann für Ihr Anliegen konkrete Ansätze zur Umsetzung. Für Ihre Unternehmensplanung gewinnen Sie somit eine klarere Sicht!

Hier eine kurze Einordnung der Möglichkeiten zu Förderungen und Finanzierung:

Förderungen richten sich hier an Sie als Mensch, in Ihrer Rolle als Gründerperson bzw. Unternehmensinhaber…

Ohne Sie geht nichts! Aus diesem Grund richten sich konkrete Förderungen hier auf die Unternehmerperson bzw. Gründer/in aus. Vorrangig kommen hier Zuschüsse als Möglichkeit der Finanzierung in Betracht. Diese haben zum Gegenstand:

  • das persönliche allgemeine Know-How bedarfsgerecht zu fördern,
  • fachliche Kompetenz für spezielle Themen- bzw. Handlungsfelder bereit zu stellen,
  • die soziale Absicherung zwischenzeitlich zu unterstützen.

Ziele, Ausrichtung und letztlich das Ergebnis stehen für den Erfolg Ihres KMU-Unternehmens ein… entsprechend richten sich hierauf Fördermittel unterstützend aus.

Sei es, dass Sie ein neues Unternehmen gründen oder ein am Markt bereits bestehendes Unternehmen erweitern oder festigen möchten. Die Möglichkeiten an Fördermittel sind insbesondere hier sehr vielseitig und unterstützen die Finanzierung in Vorhaben. Abhängig von der jeweiligen Ausgangssituation sowie dem Vorhaben sind die Arten an Förderungen von EU, Bund und Bundesländer grundsätzlich in drei gängige Gruppen zu fassen:

  • Zuschüsse
  • zinsvergünstige Darlehen
  • Bürgschaften und Garantien

Ein Unternehmen benötigt Liquidität, sprich… finanzielle Mittel für Investitionen und zu laufenden Ausgaben…

Die genannten Fördermittel für Unternehmerperson und für das Unternehmen stellen einerseits ein Art Finanzierung dar. Hingegen ist der Kapitalbedarf für unternehmerische Anschaffungen (Investituinen) sowie für die Bewältigung von betrieblich laufenden Aufwendungen (Betriebsmittel) hier gesondert anzusehen. Sei es, dass Zuschüsse einen Teil davon übernehmen können, bleibt die Finanzierung des restlichen Kapitalbedarfes mitunter offen. Da auch von einem etwaigen Aufbrauchen finanziell bestehender Reserven eher abzuraten ist, erfolgt die Finanzierung von Gründungen und Unternehmenserweiterungen in der Regel durch Fremdkapital. Finanzierungsmöglichkeiten lassen sich wie folgt grob zusammenfassen:

  • Eigenkapital
  • Öffentliche Förderdarlehen
  • Finanzierungsangebote von Hausbanken
  • Beteiligungsfinanzierung
  • Zuschüsse

IHR NUTZEN DURCH DIESES INITIATIVE ANGEBOT:

Die Möglichkeiten zu Finanzmitteln und Förderungen sind breit gestreut und selten eindeutig überschaubar. Ihr konkreter Nutzen mit diesem Umsetzungsplans liegt ganz simpel

  • in einer konkreten Sicht Ihrer Chancen für den Erhalt sowie
  • grundlegende Erkenntnissen über Anforderungen, Voraussetzungen und Vorgehen
  • generelle aktuelle Ausgangsbewertung mit Umsetzungsstrategie (Plan) 
  • folglich: eine Bestätigung und Orientierung zur weiteren Vorhabensplanung.

Natürlich bietet sich Ihnen im Anschluss auch eine aktive Beraterunterstützung als weiterer Nutzen, auch da Sie hiernach ja bereits in einem persönlichen Kontakt zu einem Berater dann standen. Hinweis: Beratungsleistungen sind zumeist mittels Förderprogramme (u.a. des BAFA) mit einem Zuschuss i.H.v. 50 | 80 | 90 Prozent des Beraterhonorars förderfähig.

UNSER INITIATIVANGEBOT –
Umsetzungsplan zu Finanzierung und Förderungsmöglichkeiten (45,00 EUR netto)

Sie möchten ein Unternehmen gründen, festigen oder erweitern… und interessieren sich für konkrete Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten?

Im Rahmen unserer “Initiative 2016 für KMU-Unternehmen” bieten wir Ihnen den Umsetzungsplan zu einer keinen Aufwandspauschale i.H.v. 45,00 EUR (netto). Diese Pauschale erstatten wir Ihnen im Fall einer sich anschließenden Zusammenarbeit zurück.

Der Vollständigkeit halber weisen wir darauf hin: Für dieses Angebot besteht keinerlei rechtlicher Anspruch zur Inanspruchnahme. Es obliegt uns als Initiatoren, diese Initiative zwischenzeitlich zu pausieren oder zu beenden. Ebenso besteht kein Anspruch auf Auszahlung eines etwaigen Vorteils oder Gutscheins.

DAS-UNTERNEHMEN-FINANZIEREN _Unternehmensanalyse_V2

ABLAUF – Förderungs- und Finanzierungsmöglichkeiten für Sie und Ihr Unternehmen erfahren!

Um dieses Aktionsangebot in Anspruch zu nehmen, tragen Sie in das nachstehende Kontaktformular bitte den Code “DUF – W – A45 – 2016″ ein. Ausschließlich zu Zwecken einer ersten Einordnung Ihres Anliegens, bitten wir Sie um einige gezielte allgemeine Ausgangsinformationen.

Nach Absenden Ihrer Kontaktanfrage erfolgt dann ein differenziertes Beratergespräch (ca. 20-30 Min.). Aus diesen Informationen resultiert dann ein möglicher Umsetzungsplan, welcher Ihnen nach Ihrer Zahlung der Aufwandspauschale dann zugeht.

Ablauf zusammengefasst:

  1. Kontaktanfrage durch Sie (unten)
  2. Spätestens innerhalb zwei Tage erfolgt Kontaktaufnahme mit Ihnen
  3. Sie führen mit einem erfahrenen Berater ein Interview, welches Ihre getätigten Angaben konkreter hinterfragt (zeitlicher Aufwand: ca. 20-30 Minuten) und die Aussicht allgemein prüft
  4. falls Aussicht gegeben: Es geht Ihnen eine Rechnung über die Aufwandspauschale zu. Nach Eingang Ihrer Zahlung erhalten Sie Ihren grundlegenden Umsetzungsplan zugesandt (optional Beraterdurchsprache im Nachgang möglich, inkl.)

Der besagte Umsetzungsplan zu Finanzierungs- und Förderungsmöglichkeiten für Sie und Ihr Unternehmensvorhaben kann freilich zunächst nur unter Vorbehalt der erhaltenen Ausgangsinformationen stehen, bietet Ihnen aber in jedem Fall eine grundlegende Erfolgsaussicht und Orientierung. Anschließend bietet sich Ihnen eine Durchsprache mit einem Berater an, um sich erweiterte Anregungen und Hinweise zur Verwendung sowie zu den Möglichkeiten einer aktiven Unterstützung einzuholen.

JETZT STARTEN!
Kontaktanfrage für Ihren Umsetzungsplan zu Finanzierung und Förderungen:

Sie haben ein ernsthaftes Interesse an einem gezielten Umsetzungsplan zu Finanzierung und Förderungen für Ihr KMU-Unternehmen zum Pauschalpreis von 45,00 EUR (zzgl. 19% USt.)?

Dann füllen Sie bitte hierfür das nachstehende Kontaktformular möglichst vollständig aus:

DAS-UNTERNEHMEN-FINANZIEREN _AufforderungCODE_V2

Sollten Sie keinen persönlichen AKTIONS-CODE haben:
btte verwenden Sie in diesem Fall den Code “DUF – W – A45 – 2016.

Angaben zu Ihrer Person